Salutschuss bei der Entzündung des Osterlichts


Am Ostersamstag haben die Fähnlein Böllerschützen der kgl.priv. Feuerschützengesellschaft Abensberg zum 10.ten Mal die Osternacht in der Babonenstadt angeschossen. Parallel zum Entzünden der Osterkerze vor der Karmelitenkirche durch Pfarrer Georg Birner hallte der Salutschuß durch Abensberg. Der Schuss symbolisiert das "Sprengen der Ketten des Todes"